Persönliches

Ein Projekt, aber kein Fotoprojekt...

Ein Projekt, aber kein Fotoprojekt...

...war die Alpenüberquerung, die für Anfang Juli anstand. Der Grund für die monatelange Kamera-Abstinenz waren die vielen Trainingseinheiten seit Anfang diesen Jahres. Zigmal Laufen und Fahrradfahren in der Woche, um die Strecke und die Höhenmeter vom Brenner zum Gardasee zu schaffen. In der Zeit ließ sich das Fotohobby leider nicht noch aktiv nebenbei betreiben. 

Die erste Juli-Woche waren wir unterwegs, von Sonntag bis Freitag im Sattel: Wahnsinnige Kulissen, Alpenkämme, Berge rauf, Berge runter, geflucht und genossen, und am Ende der Tour in Riva am Gardasee angekommen. Und das heißt, dass ich jetzt nicht nur verdammt fit bin, sondern auch ab jetzt wieder mehr Zeit für die andere Leidenschaft habe. Das nächste Projekt ist in Planung. Ein Fotoprojekt. ;)

Bis dahin gibt es hinter dem Link noch ein paar Bilder der Tour zu sehen. Alle übrigens mit dem iPhone 7 geschossen. 

Read More

Wir sind Tausend!

Gerade gesehen: Meine Seite bei Facebook hat die Marke von 1000 Followern durchbrochen. Besten Dank dafür! Habe mir für die Zukunft vorgenommen, nicht nur ausschließlich fertige Bilder zu zeigen sondern auch kleine Einblicke hinter die Kulissen. 

Also, Danke für euer Interesse an alle, die schon folgen. Für alle anderen: >> Seite besuchen <<, Like setzen und immer auf dem Laufenden bleiben. Aufwand: 10 Sekunden. Preis: unbezahlbar. 

Rückblick 2015

Zell am See... schönes Hotel... Ausblick... nur noch 10 Prozent Akku am MacBook und das Ladegerät zuhause vergessen. Das was gleich folgt heißt auf neudeutsch glaube ich "Digital Detox": Zeit, sich ein bisschen zu besinnen. Und dankbar zu sein. Für die tollen Aktionen und Momente in diesem Jahr, die ich mit vielen anderen Fotoverrückten erlebt habe. Ich durfte viele neue, sehr nette und kreative Leute kennen lernen. Ich habe viel Vertrauen von denjenigen geschenkt bekommen, die vor meiner Kamera standen. Man hat mir neue Dinge gezeigt und mit einigen von euch habe ich gemeinsam klasse Ergebnisse erzielt. Danke euch allen für diese tollen Momente!
Das größte Dankeschön geht aber heute an meine Frau: Danke, Baby! Danke, dass Du mir die Zeit und den Freiraum für diese Leidenschaft lässt und mich mit Rat, Tat, guten Ideen und nem stilsicheren Auge unterstützt! Du bist die Beste!

Euch allen ein tolles neues Jahr 2016!